START

Chill Out gemeinnütziger Verein zur Förderung der Kommunikationskultur e.V.

Überall dort, wo Streetworker und stationäre Jugendtreffs fehlen, ist Chill Out zur Stelle. Seit 1997 steht der gemeinnützige Verein für aufsuchende Jugend- und Suchtberatungsarbeit mit seinem liebevoll und ansprechend eingerichteten Doppeldeckerbus an Aachens sozialen Brennpunkten und Treffpunkten.

Erfahrene Profis (Pädagogen, Sozialarbeiter und Sucht- und Gestalttherapeuten, Anti-Gewalt Trainer, Theaterpädagogen) laden hier zum Kickern, Chillen, Musikhören, Spielen, Klönen und Teetrinken ein.

Einsätze auf Festivals, Veranstaltungen, Parties und Festen runden das Programm ab. Ziel ist es, sozial benachteiligte, von Ausgrenzung bedrohte und suchtgefährdete Jugendliche in ihrer eigenen Lebenswelt abzuholen und ihnen durch feste Bezugspersonen, regelmäßigen Kontakt und durch aktive Beziehungsgestaltung neue Perspektiven zu öffnen.

Die Durchführung von Veranstaltungen im jugendkulturellen Bereich sowie die Unterstützung Jugendlicher bei eigenen Kulturveranstaltungen ist ebenfalls Ziel und Zweck unserer Arbeit!
Das niedrigschwellige Angebot, das Chill Out in enger Kooperation mit dem Jugendamt der Stadt Aachen, dem Land Nordrhein-Westfalen und anderen lokalen und überregionalen Institutionen anbietet, wird von Kindern und Jugendlichen zwischen zehn und 21 Jahren gern und dankbar angenommen - mittlerweile ein wichtiger Baustein im sozialen Netzwerk der Stadt.
JUGENDBUS

Mobile Jugendarbeit
Wir setzten uns für die nachhaltige Ver-
besserung der persönlichen Lebenssituation von Kindern und Jugendlichen ein.

Der Bus wird von festen Bezugspersonen betreut, die die jugendlichen Gäste bei der Umsetzung von Angeboten unterstützen und bei Bedarf für Gespräche und Beratung als verlässliche und kontinuierliche Ansprech-
partner zur Verfügung stehen.
Oftmals münden die wachsenden Bezieh-
ungen in weiterführende Beratung und Hilfestellungen oder in die Vermittlung weiterführender Hilfsangebote.

Im Fokus des sozialpädagogischen Handelns steht die Unterstützung der Persönlich-
keitsentwicklung bzw. der Identitätsbildung der 6- bis 21-jährigen Jugendlichen. Konkret liegen die Schwerpunkte der Arbeit auf:

> Gewaltprävention
> Suchtprävention
> Sexual- und Aidsprävention
> Soziale Integration
> Akzeptanz anderer Kulturen
> Erlernen sozialer Kompetenzen
> Erkennen der eigenen
    Mitbestimmungsfähigkeiten
> Stärkung des Selbstwertgefühls
> Psychische Stabilität und Lebensfreude


Durch die sozialpädagogische Begleitung sollen sich die Jugendlichen in ihren Lebensbedingungen zurechtfinden und aktiv ihre Problemlagen angehen.
Zum Erlernen dieser Kompetenzen gehören Freizeitangebote, die Jugendlichen Spaß und Möglichkeiten zum Ausprobieren eigener Ideen bieten.
Jugendliche, die in ihrer Freizeit rumhängen weil sie keinen Anlaufpunkt haben, finden im Bus einen gemütlichen Treff vor Ort.

Mit dem Bus als Ort für eigene Ideen können die Jugendlichen ein Stück ihrer Alltagswelt mit gestalten.

Im Bus sind Solidarität, Engagement, Verantwortung, Einhaltung von Spielregeln gefragt - bei gemeinsamen Aktivitäten entwickeln sich diese Fähigkeiten am besten.

Unser "Blauwal", ein Standard Doppeldecker SD 200 von 1976 ist seit Anfang Mai 2011 einsatzbereit! Unser "Silberling", ein SD 202 von 1989 unterstützt unsere Arbeit in den Wintermonaten.
MOMENTANE HALTESTELLEN & PROJEKTE
DERZEIT ROLLEN WIR

MONTAGS ZUR HEINRICH HOLLANDSTRASSE (LIEBIGSTRASSE)

UND DONNERSTAGS ZUM KENNEDYPARK!

JEWEILS AB 18 UHR!



Workshop mit Anmeldung:

In den Herbstferien findet die Chill Out - Schreib- und Theaterwerkstatt statt.

18. bis 21.10.2016, jeweils von 10 bis 16 Uhr
Wer kann mitmachen?

Schreib- und theaterbegeisterte Jugendliche von 14 bis 16 Jahre. Für die Teilnahme solltet Ihr Euch verbindlich anmelden.

Was kostet der Kurs?
Der Kurs ist samt Verpflegung für die Teilnehmer kostenlos.

Wo kann ich mich anmelden?
Wer Interesse hat, kann sich per Mail bei Jutta Steinbusch von Chill Out e.V. (anmeldung@chill-out.de) anmelden.

Unsere diesjährigen Projekte sind wieder freundlich gefördert vom Ministerium für Familie Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen
GESCHICHTE

18 Jahre Chill Out e.V.
Im Sommer 1997 begann Chill Out seine Arbeit in der Jugend-, Drogen- und Suchtberatung.

Weil uns die Schwierigkeiten hinsichtlich der Erreichbarkeit von (gefährdeten) Jugendlichen gerade im Umfeld von Tanzveranstaltungen, Parties und Konzerten immer wieder deutlich wurden, entschieden wir uns, als Beratende nicht zu warten bis Jugendliche den hochschwelligen Weg zur Beratungsstelle antreten, sondern sie in aufsuchender Arbeit dort zu erreichen, wo sie sich aufhalten:

In ihren Lebenswelten
auf Parties
an ihren Treffpunkten


Zur Erfüllung dieses Vereinszwecks haben wir im November 1997 einen alten Berliner Doppeldeckerbus angeschafft, um eine mobile Beratungsmöglichkeit anbieten zu können. Dann begann der Um- und Ausbau des Fahrzeugs.

In den folgenden Jahren unterstützten die 30 Mitglieder des im Februar 1998 offiziell gegründeten Vereins, die satzungsgemäßen Aufgaben.
Ehrenamtlich!

Zwischen 1998 und 2001 konnten so hunderte Jugendliche, vor allem auf Veranstaltungen in und um Aachen bzw. in der Euregio Maas Rhein, wichtige Informationen, Beratung und Beistand zum Thema Sucht und Drogen, aber auch zu anderen jugendtypischen Fragestellungen, wie Sexualität und Partnerschaft, Freundschaft, Toleranz, Eltern, Schule und Ausbildung, Konsumverhalten, Schulden, etc. im Bus erhalten; Jugendliche, die aus eigenem Antrieb den Weg zu einer Beratungsstelle wahrscheinlich nicht bzw. zu einem anderen Zeitpunkt manifestierter Problemlagen angetreten hätten.

Über dieses Vor Ort Beratungs-Angebot im Umfeld von Tanzveranstaltungen hinaus, konnten wir eine kostenlose, persönliche Online-Beratung zu Jugend- und Suchtspezifischen Themenfeldern im Internet anbieten und etablieren.
In der Chill Out Onlineberatung meldeten sich zwischen 1997 und 2008 über 10.000 Internetnutzer direkt mit konkreten Anfragen und Anliegen und fanden bei uns individuelle Beratung. Insgesamt wurde die Informationsseite des Vereins von über einer Million Internetnutzer besucht!

Seit 2002 besucht der Doppeldecker jährlich verschiedene große und internationale Musikfestivals, unter anderem das Summerjam Festival in Köln (ca. 30.000 Besucher), um als Beratungsfahrzeug, in Kooperation mit der Drogenhilfe Köln, Drogen- und Jugendberatung anzubieten.

Seit 2001 betreibt Chill Out e.V. in Kooperation mit dem Jugendamt der Stadt Aachen und verschiedensten Institutionen der Stadt und des Landes den Jugendbus.

Die rollende Begegnungsstätte fährt seither regelmäßig verschiedene Stadtteile und Brennpunkte an, an denen Kinder und Jugendliche den Bus als Treffpunkt nutzen. Jugendliche können sich vor Ort treffen, um Raum zu finden und von hier aus eigene Aktivitäten zu entwickeln. Der Bus bietet Raum zum Klönen, Musik hören, Spielen, Kickern, für Sportaktivitäten im Außenbereich und bietet die Basis für gemeinsame Unternehmungen und Aktionen.

Im Jahr 2009 änderte Chill Out seine Satzung, um als reiner Jugendhilfeverein noch zielgerichteter arbeiten zu können.

In 2010 wurden wir erstmals vom Bund Länder Projekt: Soziale Stadt unterstützt und konnten dadurch den Brennpunkt Kennedypark in Aachen Ost anfahren.

Am 04.11.2010 wurde Chill Out durch den Kinder- und Jugendausschuss der Stadt Aachen die Anerkennung zum "anerkannten Träger der freien Jugendhilfe" ausgesprochen.

Im Frühjahr 2011 konnten wir mit Hilfe hunderter Öcher Busretter und großer Unterstützung aus Politik, Kultur, Wirtschaft und Gesellschaft das Busprojekt retten!

ROLL ON CHILLI!!!
BUSRETTER

Busrettung abgeschlossen!
Nach der Nachricht des wirtschaftlichen Totalschadens unseres Fahrzeugs "Ms Chilli 2000", unseres treuen Ur-Doppeldeckers, die uns am 22.07.2010 ereilte, konnte am 16.05.2011 ein Nachfolgefahrzeug in den Chill Out Jugendbusdienst gestellt werden.

Während der dazwischen liegenden 10 Monate, konnte die Chill Out Busrettercrew, die" Öcher Busretter" eine grandiose und einzigartige Welle der Solidarität und des Engagements für den Erhalt des Jugendbusprojekts auf Seiten der Aachener Mitbürger lostreten und verbuchen.

Wir bedanken uns bei allen Künstlern, Bands, Djs, Kneipenwirten, Konzertbesuchern, Schlüsselfindern, Kneipengästen, bei den Sponsoren, bei der Technischen Schule des Heeres, bei Brigadegeneral Walter Ohm, bei Herrn OB Marcel Philipp, bei den Alemanniafans, bei der Alemannia Aachen, beim Jugendamt der Stadt Aachen, bei allen privaten Spendern, Unterstützern, Förderern und Freunden des Chill Out Vereinszwecks, die sich an den Aktionen zur Rettung des Projekts Chill Out Jugendbus beteiligt haben!

Ihr wart großartig und seid wahre Busretter! Danke Aachen!


Dank der Spenden, der Unterstützung und der rundum gelungenen Aktionen konnten wir nach nur kurzer Pause ein Ersatzfahrzeug finden, welches einen schnellen Wiedereinstieg und somit die Kontinuität der Einsätze während des Sommerhalbjahres gewährleistet.

Eins der größten Cabrios des Straßenbildes leistet uns seitdem seine Dienste. Wofür sich die Aachener Jugend und Wir herzlich bedanken!
KONTAKT

Chill Out e.V.
An der Schanz 20
D-52064 Aachen / Germany

Fon: 0241 / 160 45 51
Mobil: 0179 / 217 89 33

Spendenkonto
Chill Out e.V.
Spendenkonto 100 1 544
BLZ 390 50 000
IBAN DE26 3905 0000 0001 0015 44
BIC AACSDE33XXX
Sparkasse Aachen


FORMULAR

Nutzen Sie unser Kontaktformular um uns schnell und unkompliziert eine Nachricht zukommen zu lassen.

Name


Email


Nachricht


IMPRESSUM

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Der Betreiber der Seiten ist bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen. Die durch den Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.
Datenschutz
Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Der Betreiber der Seiten behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Betreiber und für den Inhalt
Verantwortlicher Inhaber der Seiten:

Marc Fischer
Chill Out e.V.
An der Schanz 20
D-52064 Aachen / Germany

Fon: 0241 / 160 45 51
Mobil: 0179 / 217 89 33
Email: fischer[at]chill-out.de

Redaktionssystem & Webdesign:
www.daveandre.de


Saison 2016
Donnerstag, 4. August 2016

...mehr


2015er Projekte am Start!!
Freitag, 29. Mai 2015

...mehr

Chill & Grill geht zum KUKUK
Dienstag, 16. September 2014

am 4.10 feiern wir ab 16.00 ihr im KUKUK an der Grenze unser alljährliches ...mehr

Schreib- und Theater Werkstatt - Sommerferien
Freitag, 27. Juni 2014

In den Sommerferien, vom 21. bis 24. Juli, bietet der Chill Out e.V. zum zweiten ...mehr

KULTURDECKER am 30.08
Freitag, 27. Juni 2014

...mehr


Ferienspiele in den Sommerferien!
Montag, 26. Mai 2014

Im Rahmen der Aachener Ferienspiele im Sommer 2014 haben junge Talente und die ...mehr

Saisonauftakt Jugendbus in Aachen Nord
Donnerstag, 10. April 2014

Unser Blauwal (Cabrio) strandet erstmals in dieser Saison, am 05.05 an der Heinrich ...mehr


Chill Out Schreibwerkstatt in den Herbstferien!
Dienstag, 24. September 2013

...mehr

Anmelden! Ferienspiele in den Sommerferien
Dienstag, 2. Juli 2013

...mehr


Kennedypark, Wir sind wieder da!
Montag, 17. Juni 2013

Ab heute stehen wir wieder am Kennedypark! Zunächst montags, ab 18:00 Uhr! ...mehr

10 Jahre Summerjam mit Doppeldecker waren wohl genug
Montag, 17. Juni 2013

Nach 10 Jahren Kooperation mit der Drogenhilfe Köln auf dem Summerjam-Festival, ...mehr

72 Stunden Aktion im Silberling
Samstag, 15. Juni 2013

Die Aktion läuft bisher wunderbar rund. Die fleissigen jungen Menschen, ...mehr

Reinkommen, Chillen, Rausgucken!
Montag, 13. Mai 2013

Die Türen unseres Doppeldeckerbusses mit Jugendcafé öffnen ...mehr

Frühlingsstart!
Dienstag, 5. März 2013

...mehr

Art Attack am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien
Samstag, 15. Dezember 2012

...mehr

blaue Chilli geht in Winterpause!
Freitag, 16. November 2012

zum November ist unsere blaue Chilli, unser Cabrio-Jugendbus in den Winterschlaf ...mehr

Chilli in Aachen Nord!
Donnerstag, 11. Oktober 2012

ACHTUNG! Im September und Oktober hält unser Chill-Mobil Mittwochs von ...mehr


Chill & Grill Sommerfest
Freitag, 22. Juni 2012

...mehr

Chill Out unterstützt BDKJ in Mannheim!
Donnerstag, 17. Mai 2012

Unsere blaue Chilli steht vom 17.05 bis 19.05.12 in Mannheim auf dem Katholikentag ...mehr

ART ATTACK Jugendkulturfest!
Samstag, 12. Mai 2012

Am 19.05.12 richten wir gemeinsam mit verschiedenen freien Trägern der ...mehr

Die besten Wünsche zum neuen Jahr!
Mittwoch, 4. Januar 2012

...mehr

Frohe Weihnacht!
Samstag, 24. Dezember 2011

Die Chillies wünschen allen Freunden,Gönnern, Unterstützern, ...mehr

Silberpfeil im Kolpingbildungszentrum!
Freitag, 23. Dezember 2011

Kurz vor Jahresende ist eine weitere Klippe umschifft. Mit vereinten Kräften ...mehr

Silberpfeil in der Stadt. Umbau steht bevor!
Donnerstag, 6. Oktober 2011

Unser erster D-Wagen ist inzwischen in Aachen eingetroffen. Dank der Hilfsangebote ...mehr



Prävention auf dem Summerjam 2011
Samstag, 2. Juli 2011

An diesem Wochenende steht die Chilli Blue auf dem Summerjam Festival, Deutschlands ...mehr

Spendenlauf ein großer Erfolg!
Dienstag, 31. Mai 2011

Wie auch die bisherigen Events und Aktionen, war der Spendenlauf ein großer ...mehr

Spendenlauf im Öcher Bösch am 26.5 um 16:00 Uhr
Dienstag, 17. Mai 2011

...mehr

Projekt Kennedypark ab Mai
Freitag, 29. April 2011

Dank Fördermitteln aus dem Jugendförderplan des LVR (Landschaftsverband ...mehr

Sommer-Ersatzfahrzeug einsatzbereit!
Dienstag, 26. April 2011

Unser kurzfristig besorgtes Sommer-Ersatzfahrzeug ist nach wenigen Umbauten ...mehr

Kooperationspartner aus dem Handwerk gesucht!
Dienstag, 26. April 2011

Wir suchen Kooperationspartner, die uns bei einem Komplettausbau eines neuen ...mehr

Bundeswehr und Oberbürgermeister unterstützen Chill Out e.V.
Mittwoch, 23. März 2011

Die Technische Schule Landsysteme und Fachschule des Heeres für Technik ...mehr


Letztes Roll On war ein voller Erfolg!
23. Januar 2011

Beim letzten der fünf veranstalteten Benefizabende hatten mehr als 200 ...mehr

Vorverkauf für den 22.1 läuft.
Dienstag, 11. Januar 2011

Zum fünften und vorerst letzten "Roll On Festival" im Jakobshof, am 22.01.11 ...mehr

Song: "Rettet diesen Bus" veröffentlicht!
Donnerstag, 6. Januar 2011

Die Aachener Musiker NIC KNATTERTON & JOHANNA haben zusammen mit Steven Hill ...mehr


Internationale Besetzung beim 4. Roll On Benefiz
Freitag, 17. Dezember 2010

Beim 4. "Roll On Benefiz" zur Rettung der mobilen Jugendarbeit in Aachen, wird ...mehr

Chill Out e.V. bei Alemannia Aachen
Mittwoch, 15. Dezember 2010

Bei der heutigen Charity-Veranstaltung der Alemannia Aachen, hat Chill Out e.V. ...mehr

Busretter im Hochschulradio
Montag, 6. Dezember 2010

Am Nikolaustag (6.12) wird es im "Kulturschock” im Hochschulradio Aachen ...mehr

Vorverkauf für die Festivals läuft.
Mittwoch, 1. Dezember 2010

Karten für die "Roll On Busretterfestivals" können bei Klenkestickets ...mehr


Alemannia Charity begünstigt Chill Out
Samstag, 20. November 2010

Bei der diesjährigen Charity-Veranstaltung der Alemannia Aachen werden ...mehr

Trinken fuer den guten Zweck: 18 Kneipen nehmen teil!
Freitag, 19. November 2010

An unserer Gastro-Promo-Aktion: Trinken fuer den guten Zweck, die an den fuenf ...mehr


Schlagsaiten-Quantett sagt für den 22.01.11 zu!
Dienstag, 9. November 2010

Zu unserer Freude meldeten sich heute die Herren von Schlagsaiten Quantett bei ...mehr

The Xperience sagen JA zur Busrettung!
Dienstag, 9. November 2010

Soeben kam die Zusage der Aachener Band The Xperience für das "Roll On ...mehr

Lounge Queen wird Busretterin! Pat Appleton Featuring Senor Torpedo
7. November 2010

...mehr

Ms Chilli bei Rurtalbahn in Düren
Samstag, 6. November 2010

Die Hilfeangebote reissen nicht ab. Seit Freitag, 05.11 steht die Ms Chilli ...mehr

Anerkennung als Träger der freien Jugendhilfe erfolgt
Donnerstag, 4. November 2010

Heute Abend wurde vom Kinder- und Jugendausschuss der Stadt Aachen die Anerkennung ...mehr

DJane LEEZA sagt Unterstützung für den 10.12 zu!
Donnerstag, 4. November 2010

Soeben hat LEEZA zugesagt, das Benefiz am 10.12 im Jakobshof handwerklich zu ...mehr

Beiträge in den Aachener Stadtmagazinen.
Montag, 1. November 2010

Sowohl Bad Aachen, als auch Movie Beta und Klenkes bringen kurze Beiträge, ...mehr

Büttgens Blog: Prominente Hilfe im Netz!
31. Oktober 2010

Bernd Büttgens schreibt heute in seinem Aachen-Blog ein schönes Feedback ...mehr

Unterstützung von Aachens Medienleuten
31. Oktober 2010

Nicht nur wegen des schönen Wetters und des 2:1 Ergebnisses beim heutigen ...mehr



Weitere Bandzusagen des Tages:
Donnerstag, 28. Oktober 2010

Laura Dee, Electric Orange und Basement Collective sagen Ihre Unterstützung ...mehr

Busrettershirts fertig!
Donnerstag, 28. Oktober 2010

Dank des Sponsors face-textil.de können wir unsere Tivolihelfer nun auch ...mehr

Schlüsselaktion läuft!
Samstag, 23. Oktober 2010

...mehr